Reiseerinnerungen gut verstaut

Wer viel reist, der weiß, was sich im Laufe der Jahre Zuhause ansammeln kann. Ganze Kisten voller Erinnerungsstücke, Fotografien und Flugtickets tummeln sich da im Keller. Sucht man einmal eine bestimmte Sache aber, wird die Suche zu einem echten Abenteuer, denn an eine gewisse Ordnung hat man zuvor wohl kaum gedacht. Umso besser ist es, wenn man sich mit ein wenig Zeit und Ruhe hinsetzt, um Urlaubserinnerungen einmal sinnvoll zu ordnen. Sinn macht es da, für jeden einzelnen Urlaub oder auch pro Urlaubsland eine Kiste anzulegen, in die die Erinnerungen verpackt werden können.

Auf den ersten Blick bringt das zwar eine anfängliche Ordnung, macht die Suche am Ende dann aber dennoch nicht leichter, wenn jede einzelne Kiste zunächst geöffnet werden muss, um zu sehen, was sich in ihr verbirgt. Die Lösung für dieses Problem sind kleine Klebeetiketten, auf die man die jeweiligen Urlaubsziele und Reisedaten schreiben kann. Ein solches Etikett kann man dann auf die betreffende Kiste kleben und wenn man einmal nach ihr sucht, findet man sie mit nur einem Blick. So kann man ganz spontan bei einem schönen Abend mit Freunden von einem Urlaub erzählen und hat direkt die passenden Stücke und Bilder zur Hand. Man kann solche Etiketten im Handel kaufen, besonders schön sind sie dann jedoch nicht.

Umso besser ist es also, wenn man sich eigene Etiketten entwirft, die auch die gewisse persönliche Note nicht vermissen lassen. So kann man sich beispielsweise ein Design überlegen, sich eine bestimmte Schriftart aussuchen und die Etiketten so gestalten, wie man sich das wünscht. So kommt nicht nur Ordnung in die Urlaubserinnerungen, sondern auch das gewisse Etwas. Etiketten kann man sich im Internet vergleichsweise günstig und auch in größeren Stückzahlen drucken lassen. Das Entwerfen und Designen kann da sogar richtig Spaß machen. Und kommen dann die Laserline Etiketten Zuhause an, kann man sich voller Freude ans Sortieren machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.